Kostenloser Versand ab 199€ (DE)
Persönliche Beratung
Kundenservice +49 (0)40 1899 4311
 

SHOEI hat sein "EX-Zero" Helm Programm erweitert

Die 1959 gegründete Marke SHOEI hat für den Retro Cross Helm „EX-Zero“ ein neues Design herausgebracht. Jetzt ist das neue Dekor „Equation TC-10“ bei uns erhältlich und sofort lieferbar.

Wir kennen die Helmserie des SHOEI EX-Zero bereits seit ihrem Launch in 2018 und haben bereits sehr viele begeisterte neue Kunden gefunden. Die Inspiration und den Ursprung für die neue EX-Zero Serie fand der japanische Qualitätshersteller SHOEI bereits in den 80er Jahren mit der Originalvorlage des „EX-5“ Modells.

Den SHOEI EX-Zero "Equation TC-10" hier im Shop bestellen.

 

Neues Design für den SHOEI EX-Zero in 2020

Der „Equation TC-10“ ist gewissermaßen der Bruder des „Equation TC-2“, der bereits seit 2019 auf dem Markt ist. Das neue Dekor in den Farben Schwarz, Orange, Rot und Weiß macht den Helm besonders individuell und frisch. Außerdem sind auch noch sechs weitere Unifarben aus dem Standardprogramm des EX-Zero bei uns im Shop erhältlich.

Die Helmschale dieses Motorradhelms besteht aus einem von SHOEI selbst entwickeltem AIM-Verbundstoff (Advanced Integrated Matrix), der aus Hochleistungsfasern und Verbundfasern gefertigt ist. Diese Zusammensetzung macht die Schale besonders schockabsorbierend.

 Hier ein Video über den SHOEI Helm:

 

Der Helm ist in drei verschiedene Helmschalengrößen erhältlich:

• Außenschale 1 = XS bis M

• Außenschale 2 = L

• Außenschale 3 = XL bis XXL

Weiterhin gibt es fünf EPS Schalengrößen. Auf diese Weise werden alle gängigen Kopfgrößen abgedeckt. Die Passform entspricht der gängigen Passform wie bei anderen Helmen von SHOEI.

Das Innenfutter ist aus Textil und Leder und vollständig austauschbar.

 

Das Visier des EX-Zero

SHOEI EX-Zero - Equation TC-10 - ECE

Dieser Motorradhelm ist besonders attraktiv durch das integrierte „CJ-3“ Visier. Kein anderer Hersteller hat es bisher geschafft, bei einem offenen Helm mit integriertem Visier, das Visier fast unsichtbar im dem Helm verschwinden zu lassen. Und gleichzeitig ist es möglich . das Visier besonders tief herunter zu stellen. Im Vergleich hängt so ein Visier häufig direkt auf Augenhöhe und bietet damit wenig Komfort. Beim SHOEI EX-Zero kann man es nach seiner persönlichen Präferenz in verschiedenen Rasterstufen einstellen.
Das SHOEI CJ-3 Visier kennen wir bereits aus der Helmserie SHOEI J.O. Es ist nicht nur praktisch, sondern bietet auch einen coolen Look. Wenn man mit dem vom Werk aus verbautem transparenten Visier aber nicht zufrieden ist, so sind optional Tönungen in unserem Shop erhältlich.

Tipp: Im Sommer 2020 wird auch erstmalig ein photochromes CJ-3 Visier auf den Markt kommen!

 

Die zusätzlichen Features

Der SHOEI EX-Zero besitzt weiterhin Knöpfe am Helme die es ermöglichen, einen optional erhältlichen Schirm anzubringen, den es von SHOEI jedoch nur in Schwarz gibt.

Wir aus der Redaktion möchten aber den Tipp geben, dass auch das BILTWELL „Moto Visor“ zum Helm passt. Dieses gibt es in insgesamt sieben verschiedenen Farben. Auf diese Weise kann der Helm noch weiter individualisiert werden.

Dieser Helm besitzt die ECE Homologation.

Bitte gib die Zeichenfolge in das nachfolgende Textfeld ein.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Ich habe die Datenschutzbestimmungen zur Kenntnis genommen.